Dienstag, 2. Dezember 2014

Fresita..ein neuer Versuch...

... nachdem nämlich die erste Fresita von hier zu groß war und somit jetzt meine ist, habe ich für meine Tochter nochmal eine Nummer kleiner genäht. Jetzt passt es :-) Aus kuscheligem Nicki genäht und mit Jeansresten aufgepimpt. Die Seitentasche am Ärmel war eine Potasche von der Jeans. Die Taschen habe ich nur abgewandelt weil ich von dem rosa roten Pünktchen Nicki nicht mehr genug hatte. Vorne noch was geplottertes und endlich hat die Dame auch eine passende Fresita. Den Schnitt finde ich richtig toll! Und nun schaue ich mal beim creadienstag vorbei und wünsche allen eine schöne Adventszeit!
LG Sandra


Schnitt: Fresita von bienvenido colorido bei Farbenmix,Stoff: Buttinette, Plotterdatei: Shilouette Store

Kommentare:

  1. Naja, so bist du unverhofft auch zu einer Fresita gekommen, oder? Das Folgemodel sieht klasse aus!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus; den Schnitt finde ich auch absolut genial... gefällt mir sehr gut!!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    sooooo schön und so kuschelig ist die Fresita für Deine Große geworden und mit den Jeanstaschen auch richtig cool.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Noch eine wunderschöne Fresita! Sieht sooo schön kuschelig aus!
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsche dir, und allen die du liebst von herzen
    noch ein paar schöne glitzerbunte tage vom zweitausendvierzehnten mit viiiiel wunder&liebe
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, vielen Dank