Dienstag, 29. April 2014

Plumareste

Meine letzten Plumafitzelreste habe ich für ein Sunjeoberteil genommen. Bloß nichts davon verschwenden ;-) und so hab ich vorne und jeweils an den Seiten kleine Stoffreste eingenäht. Der Jeansrock war ein alter von mir. Ich habe den kompletten Bund samt Reißverschluß abgeschnitten. Die Seiten enger genäht und ein Bündchen dran genäht. (Damit es bequemer fürs Fräulein ist) Die Stickis sind von Huups. Und Daaanke für die lieben Kommentare der letzten Posts. Freu ich mich immer sehr drüber!!!
GlG Sandra


Und jetzt gehts ab zum creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    das ist aber wieder einmal schick geworden. So ein supersüßes Stöffchen, davon darf man natürlich kein Fitzelchen verschwenden!! Und Deiner großen Maus steht es super gut ... und das Jeansrockreceycling ist mehr als gelungen. Alles in allem eine wahnsinnig schöne Kombi.
    Danke übrigens für Deine immer lieben Kommentare bei mir, ich freu mich immer riesig darüber. Es ist so schön, durchs bloggen so liebe Menschen kennen lernen zu dürfen.

    Ich drück Dich mal ganz dolle!
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja was ganz tolles gezaubert!! Sieht richtig toll aus!!
    Da fühlt sich deine Tochter bestimmt richtig wohl drin!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist dir aber gut gelungen. Sieht richtig toll aus. Auch der Rock und die dazu passenden Stickis sind toll. Deiner Tochter gefällts bestimmt.
    Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Dein Outfit sieht richtig toll aus ;) so cool, schön wie du Rest Stücke verwendet hast :)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. wow, eine tolle Creation, sieht genial aus!!!! Irgendwann musst Du mir doch noch das Nähen beibringen ;-)
    lg
    cathrin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht suuuuuuper schön aus <3 <3 <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Superschöne Kombi! Eine tolle Idee, Sunje nur als Oberteil zu nähen! (Erinnert mich daran, dass Sunje auch auf meiner Nähliste steht - hätte ich nur mehr Zeit...) Und mit dem Recycle-Rock eine richtig coole Kombi, perfekt für die größeren Mädels! ;-)
    Ganz liebe Grüße, Bea

    AntwortenLöschen
  8. Die Kombi sieht toll aus! Alles passt super zusammen.
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,

    was für ein wunderschöööööööööööööönes Shirt...sooooo ein toller Mix,man sieht das es deiner Tochter sehr gefällt.,freu.
    Ich hebe ja auch jeden Schnipsel auf,lach.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Wie gut ich dich verstehen kann, Sandra! Von Lieblingsstöffchen behalte ich auch jedes noch so klitzekleine Fitzelchen auf. Noch besser ist es, sie gleich weiterzuverarbeiten, als sie in einer Dose zu "hüten", und daraus so ein cooles Shirt zu machen!!! Der Jeansrock dazu - echt cool!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,

    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. So bin ich gerade auf deine Seite gestoßen und diese wunderschöne Kombi von dir entdeckt. Kann es sein, dass deine Tochter sogar als Haarband das superschöne Stöffchen trägt? Tolle Zusammenstellung. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  12. Reste sind manchmal das Beste, schön kombiniert.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, vielen Dank